Sobald wir ein eigenes Vereinsheim gefunden und bezogen haben, können wir schon loslegen, eine Musikanlage zu bauen.

Laura hat noch die Musikanlage aus ihrem ersten Auto, inkl. Boxen, Woofer, 2 Endstufen etc. Diese stellt sie dem Verein zur Verfügung.

Bei Autos ist der Klang- bzw. Resonanzkörper ja meist schon der Kofferraum bzw. das ganze Auto. In einem normal großen Raum hat man daher eine ganz andere Akustik und die Resonanzkörper fehlen.

Daher bauen wir für die Boxen aus Lauras Auto einen Korpus aus Holz.

Am Ende soll man dann mit seinem Handy oder von einem Laptop aus die Musikanlage ansteuern können. Wie wir das genau umsetzen, wollen wir noch evaluieren.

Außerdem werden in die Box sicher noch ganz viele spaßige Ideen integriert, z.B. zum Takt der Musik blinkende LED's oder sonstige Späße, die uns dann beim Bauen noch einfallen.